Dr. med. dent. Karin Bettina Groß Pelkovenstr. 45 80992 München Terminvereinbarung: Tel: 089 - 14 27 64 Fax 089 - 14 09 972 Sprechzeiten: Mo - Fr: 09:00 bis 14:00 Mo, Mi, Do: 15:00-18:00 oder nach Vereinbarung

Kronen

 


Wenn ein Zahn bereits so stark zerstört ist, dass eine Versorgung mit einem Inlay nicht in Frage kommen kann, da dadurch die Stabilität nicht mehr gewährleistet ist, muß eine Krone angefertigt werden.

Kronen werden aus einer Metallegierung, meistens einer Goldlegierung oder aus Keramik angefertigt.

Der Zahn wird auf eine bestimmte Art beschliffen, ein Abdruck wird genommen und im Labor wird die Krone individuell hergestellt und angepasst.

Ein Zahn mit einer Keramikkrone ist von einem natürlichen Zahn nicht zu unterscheiden, es stören keine unansehnlichen Kronenränder mehr und vor allem ist eine Vollkeramikkrone heutzutage nicht mehr teurer als eine Krone, die auf herkömmliche Art hergestellt wird.