Dr. med. dent. Karin Bettina Groß Pelkovemstr. 45 80992 München Terminvereinbarung: Tel: 089 - 14 27 64 Fax 089 - 14 09 972 Sprechzeiten: Mo - Fr: 09:00 bis 14:00 Mo, Mi, Do: 15:00-18:00 oder nach Vereinbarung

Laserzahnbehandlung

 


Der Einsatz des Lasers in der Zahnmedizin stellt eine enorme Bereicherung für nahezu alle Therapiebereiche dar. Viele Indikationen sind dank Laser heute wesentlich effizienter als in der klassischen Art und Weise zu behandeln.

Insbesondere schmerzhaften Behandlungsmaßnahmen wird durch den Laser der Schrecken genommen, da die Laseranwendung nicht schmerzhaft ist, wodurch die Behandlung von Kindern oder auch von Risikopatienten, die aufgrund ihrer Vorerkrankungen keine Anästhesie erhalten sollten wesentlich vereinfacht wird.

Erkrankungen wie z.B. Herpes oder kleine schmerzhafte Stellen an der Mundschleimhaut sogenannte Aphten können mit dem Laser behandelt werden und sind sofort nicht mehr schmerzhaft. Die Wundheilung wird um mehrere Tage beschleunigt.

In der gleichen Weise wird bei Prothesendruckstellen verfahren.

In allen genannten Fällen ist die unmittelbare Schmerzfreiheit die Folge.
Bei überempfindlichen Zähnen kann der Laser eine Verdichtung der Zahnstruktur erreichen , die den Zahn vor äußeren Einflüssen wie Kälte, Wärme oder auch Süßem schützt und die Empfindlichkeit verschwindet.